Up
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...

Up

11. Januar 2010
68.00° 0.00' 30.12'' N
13.00° 13.00' 18.46'' E
2009:07:21 14:05:39

Aufgenommen auf den Lofoten im Sommer 2009.

Nachdem wir es am Strand des Polarmeeres nur für Minuten ausgehalten haben, da der Wind so stark war, dass sich der Sand an der Haut wie ein Hochdruckreinger anfühlte, haben wir uns sofort an den nächsten Aufstieg gemacht. Dieser hatte es jedoch in sich und sollte zum anstrengendsten der gesamten Tour werden. Nachdem wir den vorgesehenen Weg auch mittels GPS-Track nicht gefunden haben, peilten wir der gewünschten Punkt am Grat direkt an und stiegen einfach den Hang hinauf. Dieser war jedoch dermaßen Steil, dass nach kürzester Zeit die Waden extrem zu schmerzen anfingen. Als es nach der Hälfte nochmals steiler wurde, mussten wir kleine Serpentinen laufen und dabei aufpassen nicht seitwärts über den Fuss abzurollen. Es war der erste und einzige Aufstieg der Tour an dem ich zwischendurch stehenbleiben musste um zu verschnaufen und etwas zu trinken. Insgesamt haben wir für die knapp 500 Höhenmeter ca. eine ganze Stunde gebraucht. Allerdings hat sich der Aufstieg in mehrfacher Hinsicht gelohnt: oben erwartete uns eine super Aussicht und hinter dem Bergkamm war der Wind kaum noch zu spüren und wir konnten eine kurze Rast in der Sonne wagen ohne völlig auszukühlen.

Schlagworte:

EXIF-Daten

  • Aufgenommen: 2009:07:21 14:05:39
  • Kamerahersteller: Canon
  • Kameramodell: EOS 40D
  • Belichtungszeit: 1/250s
  • Blende: f/18.0
  • ISO-Leitzahl: 400
  • Brennweite: 10.00mm

Aufnahmeort

Kommentieren